Verein

Die Geschichte des WSV St.Kathrein/Offenegg

Die Anfänge

Neben dem Eisstocksport zählte seit jeher der alpine Schisport zu den beliebtesten Wintersportarten in St. Kathrein. Schon im Jahre 1967 gab es die ersten Schirennen, die von den Brüdern Franz und Josef Hathold organisiert wurden. Als Preise gab es damals statt Pokalen Schokolade.

Auf Initiative von Franz Kreiner, vulgo Eckfranz, wurde 1972 auf der Wiese des vulgo Nestl in Riegl eine Seilwinde aufgestellt, die als primitiver Schilift diente. Und von hier aus nahm auch der von Franz Kreiner und Peter Winter Anfang März 1976 gegründete „Schiklub St. Kathrein“ seinen Anfang.

Gleich anmelden

Du möchtest Mitglied werden?

Unser Verein hat dich überzeugt und du möchtest Mitglied werden? Auf was wartest du noch? - Einfach schnell das Kontaktformular ausfüllen und wir melden uns bei dir mit den Details zur Mitgliedschaft. Wir freuen uns dich im Verein willkommen zu heißen!
Die folgenden Jahre

Renn­geschehen und Umbe­nennung

Schon in den ersten Jahren wurden die heute noch legendären „Rieglrennen“ veranstaltet. Sie waren in der weiteren Umgebung ein „Klassiker“; 1979 schaffte man sogar ein elektronisches Zeitmessgerät an, um die jeweiligen Sieger in objektiver Weise küren zu können.

Im Jahre 1981 wurde der Schiklub in „Wintersportverein St. Kathrein“ umbenannt und neue Vereinsstatuten ausgearbeitet. Zwei Jahre später fand einfolge der nicht mehr erfüllbaren Sicherheitsauflangen der letzten Rieglabfahrtslauf statt und wurde von Riesentorläufen abgelöst- 1984 wurde hier auch der erste Parallelslalom des Bezirkes Weiz durchgeführt. Im Winter 1985/86 wurde neben der Schießhütte in Gschaid eine neue Starthütte ihrer Bestimmung übergeben und die Zeitnehmung modernisiert.

Der Wintersportverein St. Kathrein erlangte im letzten Jahrzehnt einen guten Ruf als Veranstalter und Organisator von verschiedenen wintersportlichen Wettbewerben wie Landeswinterspiele der Landjugend, Kesselcuprennen, diverse Vereinsmeisterschaften und Gemeindeschitage, sowie ÖSV-Schülerrennen und Internationale Damen und Herren FIS-Rennen.

Heute zählt der Wintersportverein mit über 500 Mitgliedern zu den stärksten Vereinen der Gemeinde und tritt auch im Sommer mit verschiedenen sportlichen Aktivitäten an die Öffentlichkeit.

0
Mitglieder
0
Sportarten
0
Disziplinen

Wo wir zuhause sind?

A-8171 St. Kathrein am Offenegg

Wann wir Trainieren?

Unsere Trainingszeiten kannst du in unserem Kalender nachsehen